07221 / 96 90 495 Telefonische Beratung

Beste Reiseziele im April

Flug und Hotel Florida

Reiseziele im April – Raus aus dem Regenwetter

Eine alte Bauernregel besagt: „Der April macht, was er will“. Meistens trifft das in Deutschland zu, denn das Wetter ist während dieses Monats sehr wechselhaft, vor allem aber geprägt von Regen. Genau deshalb bietet sich der April wunderbar für eine Reise ins Warme an, wo man das deutsche Regenwetter hinter sich lassen kann.

Traumstrände erleben

Fernreisen im April – Auf zum Strand!

Marokko – Urlaub im Orient

Der April ist die ideale Reisezeit für eine Reise nach Marokko, denn zu dieser Zeit des Jahres sind die Temperaturen noch sehr angenehm. Anders als im Hochsommer, wenn die Temperaturen auf bis zu 40 Grad steigen, bietet sich im Frühling zum Beispiel ein Besuch von Marrakesch an. Die Metropole ist bekannt für ihre kunterbunten Märkte, die verschnörkelten Moscheen und zahlreichen Paläste. Auch eine Wüstentour durch die Sahara auf dem Rücken eines Kamels lohnt sich und ist aufgrund der angenehmen Temperatur im April perfekt geeignet. Aber auch für einen Strandurlaub ist Marokko ein tolles Reiseziel. 20 Grad Wassertemperatur und 300 Kilometer Atlantikküste mit unzähligen Traumstränden laden im April zum Baden und Sonnen ein.

Florida – Sunshine State im April

Weiße Sandstrände, klares Meerwasser und Karibikfeeling: Das findet man in Florida. Vor allem der Monat April ist der ideale Reisezeitpunkt für die beliebte Metropole Miami, da zu dieser Zeit die Temperaturen fast so hoch sind wie im Sommer, jedoch die Anzahl der Regentage wesentlich geringer, vor allem aber hat die Hurrikansaison noch nicht begonnen. Ein ganz besonderes Badeerlebnis werden Sie an den Florida Keys bei 25 Grad Wassertemperatur haben, denn dort können Sie bei geführten Touren mit Seekühen schwimmen. Besuchen müssen Sie bei einer Reise nach Florida natürlich auch den Ocean´s Drive, die bekannteste Flaniermeile des gesamten Staates. Auch die Everglades sind einen Ausflug wert, denn dort kann man während einer Airboat -Tour ganz nah an Alligatoren, Wasservögel und Waschbären herankommen.

Kuba –Karibisches Flair erleben

Der April ist einer der besten Reisemonate für Kuba. Der Monat fällt noch in die Trockenzeit und die Wahrscheinlichkeit, dass es regnet ist sehr gering. Die Temperaturen sind mit durchschnittlich 30 Grad sehr sommerlich und laden zu einem ausgiebigen Strandurlaub ein. Die Karibikinsel ist bekannt für ihre wunderschönen Strände. Insbesondere die Provinz Varadero ist bei Urlaubern beliebt, die eine ruhige und entspannte Zeit verbringen wollen. Im Gegensatz dazu bietet Havanna ein Kontrastprogramm. Die größte Stadt der Karibik strotzt nur so vor Lebensfreude und begeistert Touristen mit feurigen Rhythmen und dem kulturellen Charme der längst vergangenen Kolonialzeit.

Städtereisen im April – Wo ist es schon warm?

Städtereisen im April – Wo ist es schon warm?

Wien – Kaiserstadt im April

Wohl jeder hat beim Gedanken an Wien das Bild des Praters mit seinem Riesenrad im Kopf, doch die österreichische Hauptstadt hat so viel mehr zu bieten. Wenn Sie eine Reise nach Wien planen, können Sie eine Vielzahl an imposanten Sehenswürdigkeiten bestaunen, wie zum Beispiel den Palast Hofburg, das Schloss Schönbrunn, das zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurde oder das Schloss Belverde mit seiner barocken Architektur. Auch ein Spaziergang über den Wiener Naschmarkt lohnt sich, denn dessen Ursprung liegt bereits 200 Jahre zurück und heute ist er der berühmteste und größte Markt der Stadt. Um sich von Ihrem Stadtrundgang zu erholen können Sie zum Bespiel den Augarten mit seinen grünen Alleen und liebevoll angelegten Blumenbeeten besuchen oder Sie gönnen sich ein Stück Kuchen in einem der berühmten Kaffeehäuser Wiens.

Las Vegas – Sin City im April

Welcome to Fabulous Las Vegas! In der amerikanischen Wüstenstadt werden Sie eine Unterhaltung der anderen Art erleben und beeindruckt sein von der Metropole der Superlative. Der April ist der perfekte Reisezeitpunkt für Las Vegas, denn dann herrschen noch erträgliche Temperaturen von durchschnittlich 25 Grad und die Regentage im Monat sind gleich null. Fahren Sie einmal mit dem größten Riesenrad der Welt und genießen Sie den grandiosen Ausblick auf das nächtliche Las Vegas in seiner Lichterpracht.
Besuchen Sie eines der unzählig Casinos oder sehen Sie sich eine der berühmten Shows auf den Bühnen von Las Vegas an. Sehenswert sind auch das Wasserspiel des Bellagio oder der Vulkanausbruch vor dem Mirage Hotel.
Doch auch ein Ausflug zum Grand Canyon, einem der neuen sieben Weltwunder darf auf keinen Fall auf Ihrer Reise nach Las Vegas fehlen. Auf dem Weg dorthin werden Sie am Hoover Dam und dem Valley of Fire vorbeikommen, welche zwei weitere phänomenale Sehenswürdigkeiten sind.

Urlaub in der Toskana

Angenehme Temperaturen und bis zu 7 Stunden Sonne am Tag: Florenz ist das perfekte Reiseziel für den April. Ein weiterer Vorteil der Nebensaison ist, dass die beliebten Sehenswürdigkeiten, beispielsweise in Florenz, nicht so überlaufen sind. Gesehen haben müssen Sie auf jeden Fall das Wahrzeichen der Stadt: die Cattedrale di Santa Maria del Fione – außerdem die Ponte Vecchio, die älteste Brücke in ganz Florenz und den Piazza della Signoria, der wichtigste Platz der Stadt auf dem sich auch der berühmte Neptunbrunnen befindet. Doch neben all den Sehenswürdigkeiten, Statuen, Brunnen und Gartentempeln werden Sie hier auch genügend Boutiquen zum Shoppen sowie Cafés und Restaurants mit leckeren italienischen Gerichten finden.

Gute Gründe für eine Pauschalreise


Gepäck inklusive
Gepäck inklusive
Transfer
Transfer
Sicherungsschein
Sicherungsschein
Hotline
Hotline
Hotelbewertung
Hotelbewertung
Niedrige Anzahlung
Niedrige Anzahlung
Reiseleitung
Reiseleitung