Urlaub in Kalifornien: drei tolle Ausflugsideen

Die Fläche Nordamerikas ist gewaltig, deren Ausdehnung sich Europäer oft nicht bewusst sind. Die USA bestehen aus insgesamt 50 Bundesstaaten, zu denen Kalifornien gehört. Dieses Gebiet ist jedoch nur ein kleines Puzzlestück auf der Landkarte. Die Entfernungen zwischen den einwohnerreichsten Städten wie Los Angeles, San Francisco, Sacramento und San Diego fallen mächtig aus. Von der nördlichen Spitze Kaliforniens bis zum südlichen Ende müssen Sie eine rund 14-stündige Autofahrt einplanen. Kalifornien ist der drittgrößte Bundesstaat, in dem das deutsche Staatsgebiet locker Platz hat.

Daten werden geladen...

Ein Fehler ist aufgetreten, bitte aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneut.

Kalifornien Urlaub: Nationalparks im Golden State

Wer unberührte Natur genießen will, dem bietet Kalifornien ideale Voraussetzungen. Der Bundesstaat hat gleich mehrere Nationalparks im Angebot, die durch ursprüngliche Wildnis, enorme Ausdehnungen und Vielschichtigkeit begeistern. Die beiden bedeutendsten Vertreter sind der Yosemite-Nationalpark sowie die Sequoia-&-Kings-Canyon-Nationalparks. Beide Naturschutzgebiete erstrecken sich entlang der Sierra Nevada, dem imposanten Hochgebirge im Westen der USA. Ob mächtige Felsformationen, riesige Wasserfälle, kristallklare Bäche oder Mammutbaumwälder: Es gibt viel zu entdecken. Die Eindrücke bleiben Ihnen selbst lange Zeit nach einem Kalifornien Urlaub erhalten.

Golden State Kalifornien: Disneyland in Anaheim

Zu den bekanntesten Urlaubshighlights zählt das Disneyland Resort. Der in Anaheim gelegene Freizeitkomplex wurde 1955 eröffnet, er ist heute als Ausflugsziel bei Amerikanern und europäischen Touristen nicht mehr wegzudenken. Dieser besteht aus Disneyland und dem Disney California Adventure Park. Hinzu kommen mehrere Hotels sowie ein Shopping- und Restaurantkomplex. Wem das große Angebot an Attraktionen immer noch nicht reicht, der findet in der wenige Kilometer entfernten Stadt Buena Park ein weiteres Schwergewicht unter den US-amerikanischen Freizeitparks. Knott’s Berry Farm fällt zwar nicht so groß aus wie Disneyland, doch ein Besuch lohnt sich ebenfalls.

Urlaub in Kalifornien: Wo bitte geht’s nach Hollywood?

Wenn Sie schon in Kalifornien sind, machen Sie auch gleich einen Abstecher zum wohl berühmtesten Bezirk von Los Angeles. Gemeint ist natürlich Hollywood. Sie haben Ihr Ziel spätestens dann erreicht, wenn Sie den 137 Meter langen Schriftzug „HOLLYWOOD“ entdecken. Weltberühmte Filmstudios wie Universal Studios und Warner Bros. haben hier ihre Zelte aufgeschlagen. Der Walk of Fame zählt zu den beliebtesten Attraktionen. Der legendäre Gehweg, auf dem lebende wie auch verstorbene Stars und Prominente geehrt werden, erstreckt sich über insgesamt 18 Häuserblocks zu beiden Seiten des Hollywood Boulevards. Jede berühmte Persönlichkeit hat ihre eigene Bodenplatte mit Stern.

Kalifornien Urlaub buchen bei hlx

Statten Sie mit hlx dem Golden State einen unvergesslichen Besuch ab. Unsere Partnerhotels liegen weitgehend an der Westküste, sodass Sie Ihren Kalifornien Urlaub auch an einem der vielen Traumstrände genießen dürfen. Zu den Destinations gehören Städte wie Los Angeles, San Francisco, Anaheim, Hollywood, Beverly Hills und Long Beach. Welche der hier genannten Sehenswürdigkeiten in der Nähe liegen, ist vom gebuchten Urlaubsort abhängig. Mietwagen lassen sich jedoch an allen Orten unkompliziert ausleihen. Dazu genügt in der Regel die Vorlage eines internationalen Führerscheins wie auch die des gültigen Reisepasses. Was die Hotels anbelangt, so dürfen Sie jeglichen Komfort während Ihres Kalifornien Urlaubs erwarten. Die meisten Angebote enthalten bereits das tägliche Frühstück, sodass Sie sich gut gestärkt auf Entdeckungsreise begeben.

Diese Website verwendet Cookies. Alle wichtigen Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.