07221 / 96 90 495 Telefonische Beratung

Island

Mosfellsbaer

5 Nächte, Doppelzimmer, Frühstück

ab 604

Frühbucher Island

Gibt es etwas ähnlich Schönes wie die Vorfreude auf eine Reise? Kennen Sie keine Antwort auf diese Frage, dann wird es ganz bestimmt Zeit für einen Frühbucher Urlaub in Island. Mit diesem profitieren Sie nämlich von jeder Menge Vorteile: Frühbucher bedeutet, wie der Name bereits vermuten lässt, dass Sie Ihren Urlaub schon sehr früh buchen, sodass Ihnen noch alle Hotels zur Auswahl stehen. Aber auch die Vorfreude auf Ihren näher rückenden Urlaub währt viel länger und Sie haben die Möglichkeit in Ruhe sämtliche Unternehmungen vor Ort durchzuplanen und Ihre Packliste zu erstellen. Und das wohl Tollste daran - Sie zahlen bis zu 40% weniger als beim eigentlichen Reisepreis!

Regionen auswählen Regionen ausblenden

Orte in Island:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Badeferien
  • Städte
  • Luxus
  • Wasserrutsche
  • WLAN
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Island

  • 9° C
    Lufttemperatur
  • 6° C
    Wassertemperatur

Bei einem Frühbucher Urlaub Island entdecken

Nachdem die Vorfreude auf Ihren Frühbucher Urlaub in Island mit jeder Woche größer geworden ist und Sie ausreichend Zeit hatten sich über Ihr Reiseziel zu erkundigen, ist es dann schließlich so weit: Der lang ersehnte Urlaub in Island beginnt. In dem in Norden von Europa liegende Island hat eine Bevölkerungszahl von in etwa 350.000 Menschen.

Sie haben im Verlauf Ihres Frühbucher Urlaubs die Möglichkeit die verschiedensten Attraktionen und Bauwerke der Stadt zu bestaunen. Auf diese Weise gewinnen Sie viele neue Eindrücke. Während Ihrer Reise nach Island ist unter anderem Reykjavik einen Besuch wert. Neben der Stadtbesichtigung zu Fuß und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sind auch Rundfahrten mit dem Bus möglich, bei denen Sie zu den jeweiligen Touristenattraktionen relevante Erklärungen bekommen. Jedoch liegt es ganz bei Ihnen, ob Sie eine Stadtbesichtigung selbständig oder mit einer geführten Reisegruppe favorisieren. Eines ist zweifelsohne gewiss: Sicherlich wird Ihr Frühbucher Urlaub in Island zu einem einmaligen Erlebnis werden.

Kultur und Tradition erleben

Für die meisten Touristen ist es bei einem Frühbucher Urlaub in Island wichtig, auch ein bisschen über die Kultur des Landes zu lernen. Die naheliegendste Option dafür ist die Besichtigung der berühmten Attraktionen in Reykjavik. Die Hallgrimskirkja und die Blaue Lagune sind zwei der populärsten Sehenswürdigkeiten, die Ihnen bei einer Tour durch die Stadt nicht entgehen sollten. An Tagen mit schlechterem Wetter ist häufig auch eine Visite in einem der zahlreichen Museen lohnenswert, da man dort viel über die Geschichte der Destination lernen kann und in Ruhe in die Kultur eintauchen kann. Vergessen Sie jedoch nicht nach Stadtbesichtigung einige Verschnaufpausen einzuplanen, damit Sie sich ein wenig ausruhen können. Dazu bieten sich insbesondere Parks, wie der City Park Klambratun an, denn hier können Sie die neu gesammelten Eindrücke ohne jeglichen Stress Revue passieren lassen.

Neue kulinarische Genüsse entdecken

Doch die Kultur eines Reiseziels zeichnet sich nicht allein durch die Attraktionen vor Ort aus, sondern gleichwohl durch die Kulinarik. Aus diesem Grund sollten Sie während Ihres Aufenthalts ebenfalls die lokalen Spezialitäten versuchen. Dazu zählt beispielsweise Pönnukökur, was Sie in jedem Restaurant ausfindig machen werden. Ihr Island Frühbucher Urlaub wird in jedem Fall zu einer einzigartigen Erfahrung, wenn Sie offen sind fremde kulturelle und kulinarische Eindrücke kennen zu lernen.

Gute Gründe für eine Pauschalreise


Gepäck inklusive
Gepäck inklusive
Transfer
Transfer
Sicherungsschein
Sicherungsschein
Hotline
Hotline
Hotelbewertung
Hotelbewertung
Niedrige Anzahlung
Niedrige Anzahlung
Reiseleitung
Reiseleitung