07221 / 96 90 495 Telefonische Beratung

Sardinien

Carbonia

7 Nächte, Economy / Spar / Bestprice, Frühstück

ab 361

Familienurlaub Sardinien

Die zweitgrößte Insel Italiens liegt im Herzen des Mittelmeeres. Vor allem für Urlauber mit Kindern hat sich das einzigartige Naturreservat mit smaragdgrünem Wasser, endlosen Sandstränden und idyllischen Buchten zu einem begehrten Reiseziel innerhalb Europas entwickelt. Entlang von mehr als 1.800 Kilometern Küstenlinie gibt es viele Orte, an denen Kinder im Familienurlaub auf Sardinien gefahrlos baden oder Sandburgen bauen. Die Costa Smeralda ist die bekannteste Region im Norden der Insel. Gleich nach Ihrer Ankunft am Flughafen der Hauptstadt Cagliari können Sie Ihren Badeurlaub mit sportlichen, landschaftlichen, kulturellen und kulinarischen Höhepunkten beginnen.

Regionen auswählen Regionen ausblenden

Orte in Italien:

Orte in Sardinien:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Badeferien
  • Städte
  • Luxus
  • Wasserrutsche
  • WLAN
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Sardinien

  • 11° C
    Lufttemperatur
  • 13° C
    Wassertemperatur

Traumstrände für den Familienurlaub auf Sardinien

An der nördlichen Ostküste und im Südosten der Mittelmeerinsel befinden sich die Badeorte für Ihren Familienurlaub auf Sardinien. Vor allem Budoni, San Teodoro und Siniscola zeichnen sich durch flache, feinsandige Strände mit sanften Wellen aus. Zu den beliebten Urlaubsorten gehören auch Alghero, Valledoria und Santa Teresa di Gallura. Ein schattenspendender Pinienwald ist am Strand von Orosei das Besondere. Die vorgelagerten Inseln und Klippen der Costa Smeralda bieten den Badenden Schutz vor der starken Brandung.
Kindgerechte Bedingungen finden Sie ebenfalls an der Costa Rei. Zur Saison ist es bei Sant'Anna Aresi sehr voll, doch der Strand verfügt über einen großen Parkplatz, Bars und Restaurants. An den weitläufigen Sandstränden der Costa Verde verbringen Sie Ihren Familienurlaub auf Sardinien am besten mit einem Sonnenschirm und Picknickkorb. Auch im Westen der Insel liegen wunderschöne Strände. Allerdings müssen Sie in dieser Region mit heftigen Winden und einer intensiven Strömung rechnen. Einzig die Strände von Porto Pino und Porto Botto erweisen sich als sicher für kleine Badegäste.

Ausgewählte Sehenswürdigkeiten für Kinder

Von Mai bis September fährt die Schmalspurbahn Ferrovie della Sardegna zweimal täglich ab Arbatax. Auf dem Weg ins Landesinnere haben Kinder viel Freude, die facettenreiche Insel bei höchstens 70 Stundenkilometern zu entdecken. Im Familienurlaub auf Sardinien können Sie bei Bolotana einen Märchenwald erkunden, zu dem die verlassene Villa Piercy einschließlich einem Park gehört. Der romantische Ort weist neben einigen Quellen auch einen uralten Bewuchs an Eichen und Eiben auf.
Mit 1.834 Meter ist der Punta La Marmora der höchste Berg der Insel. Für Hirsch, Mufflon, Marder, Wiesel, Fuchs, Adler oder Habicht ist die Mittelmeerregion zu einem einzigartigen und geschützten Lebensraum geworden. Auf der Hochebene von Tuili können Sie in Ihrem Familienurlaub auf Sardinien sogar eine Herde von Wildpferden beobachten. Ebenfalls bei Tuili lädt der Park Sardegna in Miniatura seine Besucher zum Staunen ein. Auf 50.000 Quadratmetern werden detailgetreue Nachbildungen von Sehenswürdigkeiten gezeigt. Zur Anlage gehören ein Restaurant, Aussichtsturm, Spielplatz, Planetarium und Dino-Park. Nur wenige Kilometer vom Miniaturpark entfernt, befindet sich mit den Nuraghen-Bauten bei Buramini ein UNESCO-Weltkulturerbe.
Die Bucht Cala di Luna befindet sich an der Ostküste. Für die Sarden ist sie die schönste ihrer Insel. Die Grotten und Höhlen der Mondbucht reichen bis zu 30 Meter tief ins Supramonte-Massiv hinein. Auf 700 Metern Länge ist der Sandstrand von bewaldeten Felshängen, sowie Schilfgras und Oleander umgeben. Die Mondbucht können Sie mit den Kindern per Boot erreichen. Entdecken Sie in Ihrem Familienurlaub auf Sardinien auch den Tierpark Parco Degli Angeli, den Abenteuerpark Le Ragnatella, den Wasserpark Aqua Dream, das Meeresaquarium Sea Aquarium Cala, die Meeresgrotte Bue Marino oder die Tropfsteinhöhle Ispignoli.

Aktivitäten und Sehenswertes für Erwachsene

Der Familienurlaub auf Sardinien bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern, Radfahren, Reiten, Tennisspielen oder Golfen. Als Wassersportler können Sie tauchen, segeln oder surfen. Mit dem Motorboot erreichen Sie den La Madellena-Archipel, einem weiteren Welterbe der UNESCO. In Nuoro finden Kunstliebhaber ein Museum für Moderne Kunst. Die archäologische Ausgrabungsstätte der ältesten Stadt der Insel befindet sich in Nähe zum Strand von Chia. Lernen Sie in Ihrem Familienurlaub auf Sardinien eine der tiefsten Schluchten Europas kennen. Besichtigen Sie die Neptun geweihte Grotte di Nettuno, die Ihnen auf 600 Stufen einen atemberaubenden Blick auf das Meer und die Küste ermöglicht. Verpassen Sie im Familienurlaub auf Sardinien keineswegs einen Ausblick von der Bastione di San Remy, dem Wahrzeichen der Hauptstadt Cagliari. Einer der schönsten Orte Italiens ist Castelsardo mit dem Castello dei Doria. Hier werden Sie mit einem Rundblick auf den Golfo dell' Asinara belohnt. Oder lassen Sie einen erlebnisreichen Urlaubstag mit einem kräftigen, landestypischen Rotwein wie dem Cannonau ausklingen.

Gute Gründe für eine Pauschalreise


Gepäck inklusive
Gepäck inklusive
Transfer
Transfer
Sicherungsschein
Sicherungsschein
Hotline
Hotline
Hotelbewertung
Hotelbewertung
Niedrige Anzahlung
Niedrige Anzahlung
Reiseleitung
Reiseleitung